International
Eröffnung des Symposiums „Integration von religiösen und ethnischen Minderheiten im Osten Europas“ der Konrad-Adenauer-Stiftung und des Rates der Deutschen in der Ukraine
13. September 2016
0

Die Konrad-Adenauer-Stiftung führt in Kooperation mit dem Rat der Deutschen in der Ukraine in Uschhorod (Ungwar) und Mukatschewe (Munkatsch) in der Karpatenukraine ein Symposium zum Thema „Integration von religiösen und ethnischen Minderheiten im Osten Europas“ durch, an dem auch der Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Hartmut Koschyk MdB, teilnimmt.

Im Rahmen des Symposiums wird die aktuelle Situation der deutschen Minderheiten in der Ukraine, Rumänien, Ungarn und der Slowakei besprochen.

Vasyl Brenzovych (Vorsitzender der Gesellschaft für ungarische Kultur Transkarpatiens), Taras Datsjo (Mitglied des Transkarpatischen Verbandes „Dacia“) und Josef Geinisch (Vorsitzender der Kultur- und Bildungsorganisation „Maticaslavezka“ von Ushgorod) berichten auch über verschiedene Lebensaspekte der ungarischen, rumänischen und slowakischen Minderheiten in der Ukraine. Vertreter der römischkatholischen und jüdischen Gemeinden besprechen die Lage der religiösen Gemeinden nationaler Minoritäten in der Karpatenregion.

Am 13. September Abend findet ein feierlicher Empfang in der Transkarpatischen Philharmonie statt, an dem Vertreter der deutschen, ungarischen, rumänischen und slowakischen Minderheiten sowie Zuständige der ukrainischen Regierung und des nationalen Parlaments für diese Angelegenheiten teilnehmen. Im Rahmen der Veranstaltung soll ein Treffen mit der deutschen Gemeinde in der Ukraine und ein Besuch in der Deutschen Kulturvereinigung „Palanok“ in Mukatschewo stattfinden.

Der Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Hartmut Koschyk MdB, spricht beim Symposium am 13. September.

Zum Grußwort von Bundesbeauftragten Koschyk zur Eröffnung des Symposiums gelangen Sie hier.

Alle Informationen zum Symposium auf der Internetseite des Auslandsbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung Ukraine finden Sie hier 

Zum Internetportal der Deutschen in der Ukraine gelangen Sie hier

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

2

CORONA-CHAOS IN NORDKOREA – Von Patient 0 auf 350 000 in nur 24 Stunden

von: MARC OLIVER RÜHLE veröffentlicht am 14.05....

Weiterlesen
Screenshot_20220420-124459_YouTube

Videogrußbotschaft von Hartmut Koschyk zum Abschluss des Mentoring-Programms 2021/2122 des Netzwerks Junge Generation Deutschland-Korea

Das Mentoring-Programm 2021 des Netzwerks Junge Ge...

Weiterlesen
aaBrueckepost25_03no1 (1)

Nächste Hilfsaktion der „Humanitären Brücke Oberfranken – Transkarpatien“ steht bevor

Derzeit bereitet die Stiftung „Verbundenheit“ ...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.