International
Eröffnung des Symposiums „Integration von religiösen und ethnischen Minderheiten im Osten Europas“ der Konrad-Adenauer-Stiftung und des Rates der Deutschen in der Ukraine
13. September 2016
0

Die Konrad-Adenauer-Stiftung führt in Kooperation mit dem Rat der Deutschen in der Ukraine in Uschhorod (Ungwar) und Mukatschewe (Munkatsch) in der Karpatenukraine ein Symposium zum Thema „Integration von religiösen und ethnischen Minderheiten im Osten Europas“ durch, an dem auch der Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Hartmut Koschyk MdB, teilnimmt.

Im Rahmen des Symposiums wird die aktuelle Situation der deutschen Minderheiten in der Ukraine, Rumänien, Ungarn und der Slowakei besprochen.

Vasyl Brenzovych (Vorsitzender der Gesellschaft für ungarische Kultur Transkarpatiens), Taras Datsjo (Mitglied des Transkarpatischen Verbandes „Dacia“) und Josef Geinisch (Vorsitzender der Kultur- und Bildungsorganisation „Maticaslavezka“ von Ushgorod) berichten auch über verschiedene Lebensaspekte der ungarischen, rumänischen und slowakischen Minderheiten in der Ukraine. Vertreter der römischkatholischen und jüdischen Gemeinden besprechen die Lage der religiösen Gemeinden nationaler Minoritäten in der Karpatenregion.

Am 13. September Abend findet ein feierlicher Empfang in der Transkarpatischen Philharmonie statt, an dem Vertreter der deutschen, ungarischen, rumänischen und slowakischen Minderheiten sowie Zuständige der ukrainischen Regierung und des nationalen Parlaments für diese Angelegenheiten teilnehmen. Im Rahmen der Veranstaltung soll ein Treffen mit der deutschen Gemeinde in der Ukraine und ein Besuch in der Deutschen Kulturvereinigung „Palanok“ in Mukatschewo stattfinden.

Der Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Hartmut Koschyk MdB, spricht beim Symposium am 13. September.

Zum Grußwort von Bundesbeauftragten Koschyk zur Eröffnung des Symposiums gelangen Sie hier.

Alle Informationen zum Symposium auf der Internetseite des Auslandsbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung Ukraine finden Sie hier 

Zum Internetportal der Deutschen in der Ukraine gelangen Sie hier

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Zwischenablage01

Koschyk im Interview mit Wochenblatt TV zur Ablehnung der Europäischen Bürgerinitiative Minority SafePack durch die Europäische Kommission

Interview mit Norbert Urban vom „Wochenblatt“ ...

Weiterlesen
Botschafterin

Koschyk gratuliert neuer Botschafterin der Republik Korea in Deutschland, Frau Cho Hyun-Ok

Der Ko-Vorsitzende des Deutsch-Koreanischen Forums...

Weiterlesen
200410_Logo_DK_Forum_Netzwerk

Florian Oßner MdB nennt in Plenardebatte zum Bundeshaushalt auch Förderung des Netzwerkes Junge Generation Deutschland-Korea

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages h...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.