International
Grußwort von Bundesbeauftragten Koschyk anlässlich der Eröffnung der Miro Deutschen Fußballschule in Kroschnitz/Polen
16. August 2015
0
,

Am Sonntag, den 16. August 2015 wird die Miro Deutsche Fußballschule in Kroschnitz/Polen eröffnet. Der Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Hartmut Koschyk MdB, übermittelt zu diesem Anlass sein persönliches Grußwort. Das Grußwort wird von Konsulin Sabine Haake verlesen. Die erste deutsche Fußballschule wurde im Februar 2015 in Chronstau eröffnet.

DSC_0122

Aufnahme bei der Eröffnung der ersten Deutschen Fußballschule in Chronstau

Zum Grußwort von Hartmut Koschyk MdB, Beauftragter der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, gelangen Sie HIER.

Weitere Informationen über die Miro Deutsche Fußballschule finden Sie HIER.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

STIFTUNG Ä

Lesung aus dem Werk „Die Flucht nach Ägypten“ von Otfried Preußler in seiner Geburtsstadt Reichenberg/Liberec

Weiterlesen
NKG1

Nordkorea sucht bei Modernisierung seiner Gesundheitsversorgung Rat in Oberfranken

Weiterlesen
Argentinien

Ratsvorsitzender der Stiftung Verbundenheit mit den Deutschen im Ausland Hartmut Koschyk zu Besuch in Argentinien

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.