International
Koschyk gibt MDR Aktuell Interview zu seinem Eindrücken aus Kuba und dem Tod Fidel Castros
29. November 2016
0

Der Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten und Bayreuther Bundestagsabgeordnete Hartmut Koschyk hat Anfang November Kuba besucht, um sich über Menschenrechte und die Lage der Christen zu informieren.

MDR-Logo

Nach dem Tod Fidel Castors hat Koschyk nun dem Radionachrichtenportal MDR Aktuell ein Interview zu seinem Eindrücken aus Kuba und dem Tod Fidel Castros gegeben.

Das Radiointerview können Sie HIER anhören.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

unnamed-2

Stafette der Freundschaft wird weitergereicht – Staatsminister Martin Dulig, stellv. Ministerpräsident des Freistaates Sachsen folgt Hartmut Koschyk als neuer Ko-Vorsitzender des Deutsch-Koreanischen Forums nach

Im Rahmen des 20. Deutsch-Koreanischen Forums und ...

Weiterlesen
1

Koschyk trifft südkoreanischen Wiedervereinigungsminister Kwon Young-se

Der deutsche Ko-Vorsitzende des Deutsch-koreanisch...

Weiterlesen
Bild-35

Dr. Theo Sommers Verdienste um die deutsch-koreanischen Beziehungen werden unvergessen bleiben!

Tief betroffen nehmen wir Abschied vom „Gründun...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.