International
Vozeitiges Ende des Gipfeltreffens zwischen Donald Trump und Kim Jong Un / Koschyk: Trotz fehlender Einigung ist wichtiger Zwischenschritt erkennbar!
28. Februar 2019
0

Das zweite Gipfeltreffen zwischen Donald Trump und Kim Jong Un  endete überraschend vorzeitig und ohne Einigung. US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hätten in ihren zweitägigen Beratungen „keine Einigung erzielt“, teilte das Weiße Haus mit. Ein ursprünglich geplantes gemeinsames Mittagessen und die Unterzeichnung einer gemeinsamen Erklärung finden nicht statt.

SWR-Aktuell befragte hierzu im Interview den Vorsitzenden des Deutsch-Koreanischen Forums Hartmut Koschyk, für den trotz vorzeitigem Ende des Gipfeltreffens ein wichtiger Zwischenschritt hin zu einer Lösung des Konflikts erkennbar ist.

Das Interview zum Nachhören finden Sie hier.

Weiterführende Informationen zum Deutsch-Koreanischen Forum finden Sie hier.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

2

CORONA-CHAOS IN NORDKOREA – Von Patient 0 auf 350 000 in nur 24 Stunden

von: MARC OLIVER RÜHLE veröffentlicht am 14.05....

Weiterlesen
Screenshot_20220420-124459_YouTube

Videogrußbotschaft von Hartmut Koschyk zum Abschluss des Mentoring-Programms 2021/2122 des Netzwerks Junge Generation Deutschland-Korea

Das Mentoring-Programm 2021 des Netzwerks Junge Ge...

Weiterlesen
aaBrueckepost25_03no1 (1)

Nächste Hilfsaktion der „Humanitären Brücke Oberfranken – Transkarpatien“ steht bevor

Derzeit bereitet die Stiftung „Verbundenheit“ ...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.