International
Erfolgreiche gemeinsame Bewerbung von Nord- und Südkorea / Unesco nimmt koreanisches Ringen (Ssirum/Ssireum) in die Liste des Immateriellen Kulturerbes auf!
3. Dezember 2018
0
Erfolgreiche gemeinsame Bewerbung von Nord- und Südkorea / Unesco nimmt koreanisches Ringen (Ssirum/Ssireum) in die Liste des Immateriellen Kulturerbes auf!
Der Zwischenstaatliche UNESCO-Ausschuss für Immaterielles Kulturerbe tagte vom 26. November bis zum 1. Dezember 2018 in Port Louis, Mauritius. Auf seiner Sitzung nahm der Ausschuss lebendige Kulturformen und Modellprogramme in die weltweiten UNESCO-Listen des Immateriellen Kulturerbes auf. Der Zwischenstaatlichen Ausschuss hat entschieden das in Nordkorea und Südkorea traditionelle koreanisches Ringen (Ssirum/Ssireum) in die Liste des […]
Für Deutschland International
Ratsvorsitzender der Stiftung Verbundenheit mit den Deutschen im Ausland Koschyk informiert amtierenden Vorsitzenden des Unterausschusses Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik des Deutschen Bundestages Thomas Erndl MdB über Folgeprojekt zur Stärkung der deutschen Gemeinschaften in Argentinien
30. November 2018
0
Ratsvorsitzender der Stiftung Verbundenheit mit den Deutschen im Ausland Koschyk informiert amtierenden Vorsitzenden des Unterausschusses Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik des Deutschen Bundestages Thomas Erndl MdB über Folgeprojekt zur Stärkung der deutschen Gemeinschaften in Argentinien
Der Ratsvorsitzender der Stiftung Verbundenheit mit den Deutschen im Ausland, Parl. Staatssekretär a.D. Hartmut Koschyk, hat sich im Deutschen Bundestag zu einen Gedanken- und Informationsaustausch mit dem amtierenden Vorsitzenden des Unterausschusses Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik getroffen. Koschyk informierte den amtierenden Vorsitzenden des Unterausschusses Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik Erndl MdB über die umfangreiche Arbeit der Stiftung […]
International
Ko-Vorsitzender des Deutsch-Koreanischen Forums Koschyk trifft amtierenden Vorsitzenden des Unterausschusses Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik des Deutschen Bundestages Thomas Erndl MdB
30. November 2018
0
Ko-Vorsitzender des Deutsch-Koreanischen Forums Koschyk trifft amtierenden Vorsitzenden des Unterausschusses Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik des Deutschen Bundestages Thomas Erndl MdB
Der Ko-Vorsitzende des Deutsch Koreanischen Forums und langjährige Vorsitzende der Deutsch-Koreanischen Parlamentariergruppe des Deutschen Bundestages, Parl. Staatssekretär a.D. Hartmut Koschyk, hat sich im Deutschen Bundestag zu einem Gedanken- und Informationsaustausch mit dem amtierenden Vorsitzenden des Unterausschusses Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik, Thomas Erndl MdB, getroffen. Im Mittelpunkt des Gespräches stand die kultur- und bildungspolitische Zusammenarbeit zwischen […]
Für Deutschland International
Koreanisches Festival 2018 in Hamburg / Koreatag im Museum am Rothenbaum (MARKK) und das Konzert des Busan Metropolitan Traditional Music Orchestra
30. November 2018
0
Koreanisches Festival 2018 in Hamburg / Koreatag im Museum am Rothenbaum (MARKK) und das Konzert des Busan Metropolitan Traditional Music Orchestra
Die Deutsch-Koreanische Gesellschaft Hamburg e.V. (DKGH) lädt auch in diesem Jahr wieder zum Koreanischen Festival ein. Unter dem etablierten Motto GEHEIMTIPP KOREA werden die unterschiedlichen Facetten Koreas präsentiert. Der Koreatag im Museum am Rothenbaum (MARKK) und das Konzert des Busan Metropolitan Traditional Music Orchestra im Forum der Hochschule für Musik und Theater Hamburg am 15. […]
Für Deutschland International
Wissenschaftliche Tagung „65 Jahre Bundesvertriebenengesetz im Kontext europäischer Verständigung“ / Koschyk würdigt Beitrag der Heimatvertriebenen beim Aufbau der jungen Bundesrepublik und bekräftigt nachhaltige Stärkung der Kulturstiftung der Vertriebenen
30. November 2018
0
Wissenschaftliche Tagung „65 Jahre Bundesvertriebenengesetz im Kontext europäischer Verständigung“  / Koschyk würdigt Beitrag der Heimatvertriebenen beim Aufbau der jungen Bundesrepublik und bekräftigt nachhaltige Stärkung der Kulturstiftung der Vertriebenen
Am 22. Mai 1953 wurde das Bundesvertriebenengesetz (BVFG) im Bundesgesetzblatt verkündet. Es regelte die Verteilung, Rechte und Vergünstigungen von Vertriebenen aus den ehemaligen deutschen Ostgebieten und anderen Vertreibungsgebieten sowie von Flüchtlingen aus der Sowjetzone in die Bundesrepublik Deutschland. Um den 65. Jahrestag des Gesetzes zu würdigen, veranstaltete die Deutsche Gesellschaft e.V. in Zusammenarbeit mit dem […]