Allgemein
Ein Liederabend mit Freunden von Alexander von Humboldt
2. August 2021
0
Ein Liederabend mit Freunden von Alexander von Humboldt
„Ein Liederabend mit Freunden von Alexander von Humboldt“ mit Antonia Ruck, Gesang und Kirill Kvetniy, Flügel  in der Kath. Kirche St. Michael
Allgemein
ABSAGE des Traditionelles fränkisches Genussfest
2. August 2021
0
ABSAGE des Traditionelles fränkisches Genussfest
Das für den 8. August geplante traditionelle Genussfest im Barockgarten von Schloss Goldkronach kann leider wegen der Coronabeschränkungen und der ungünstigen Wetterprognose nicht stattfinden.
Allgemein
BEIM „BAYREUTHER KULTURGESPRÄCH“ WURDE EIN NEUES KINDERBUCH-PROJEKT VORGESTELLT: DER „KLEINE“ ALEXANDER VON HUMBOLDT SOLL KINDERN DAS BEWUSSTSEIN FÜR NATUR UND UMWELT NAHEBRINGE
1. August 2021
0
BEIM „BAYREUTHER KULTURGESPRÄCH“ WURDE EIN NEUES KINDERBUCH-PROJEKT VORGESTELLT: DER „KLEINE“ ALEXANDER VON HUMBOLDT SOLL KINDERN DAS BEWUSSTSEIN FÜR NATUR UND UMWELT NAHEBRINGE
Das Alexander von Humboldt – Kulturforum Schloss Goldkronach hatte zum diesjährigen „Bayreuther Kulturgespräch“ einen besonderen Akzent gesetzt: so konnte der Vorsitzende des Humboldt-Kulturforums, Hartmut Koschyk ein „literarisch-künstlerisches Quartett“ in der Alexander von Humboldt – Realschule in Bayreuth begrüßen, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, in Form einer neuen Kinderbuch-Reihe den Heranwachsenden durch den „kleinen […]
Allgemein
Bericht in der „Welt“ zum Aufstieg von Alexander von Humboldt des Chimborazo in den Anden
23. Juni 2021
0
Bericht in der „Welt“ zum Aufstieg von Alexander von Humboldt des Chimborazo in den Anden
Am 23. Juni 1802 begann Alexander von Humboldt den Aufstieg des 6200 Meter hohen Berges Chimborazo in den Anden – Marlen Dannoritzer erinnert in der „Welt“ daran. Hier geht es zum Bericht:https://www.welt.de/geschichte/kopf-des-tages/article232020951/Alexander-von-Humboldt-Hoehenkrankheit-am-Chimborazo.html
Allgemein
Kulturstiftung und Deutsche Gesellschaft stellen neuen von Hartmut Koschyk und Dr. Vincent Regente herausgegebenen Band „Vertriebene in SBZ und DDR“ vor
22. Juni 2021
0
Kulturstiftung und Deutsche Gesellschaft stellen neuen von Hartmut Koschyk und Dr. Vincent Regente herausgegebenen Band „Vertriebene in SBZ und DDR“ vor
Buchvorstellung mit (v.l.) PStS a.D. Hartmut Koschyk, Geschäftsführer der Kulturstiftung Thomas Konhäuser, Zeitzeugin Herta Mahlo, dem Wiss. Referenten der Deutschen Gesellschaft e. V. Dr. Vincent Regente und der Moderatorin Maria Ossowski Das Schicksal der Vertriebenen in der SBZ (Sowjetische Besatzungszone) und späteren DDR ist bislang wenig erforscht. Die Beiträge des neuen Bandes „Vertriebene in SBZ und […]