Für Deutschland
Koschyk dankt Wolfgang Baake für Zusammenarbeit!
7. September 2016
0

Bundesbeauftragter Koschyk MdB gemeinsam mit Wolfgang Baake und seiner Ehefrau

Anlässlich des Eintritts in den Ruhestand des Beauftragten der Deutschen Evangelischen Allianz am Sitz des Deutschen Bundestages und der Bundesregierung, Wolfgang Baake, hat der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Volker Kauder MdB, einen Empfang gegeben, um ihm auch im Namen der Unionsfraktion für dessen zahlreichen politischen Initiativen zu danken. Ganz besonders würdigte Vorsitzender Kauder den unermüdlichen Einsatz von Wolfgang Baake für die verfolgten Christen in großen Teilen der Welt und das Recht auf Religionsfreiheit.

Kauder BaakeDer Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Volker Kauder MdB, dankte Wolfgang Baake für dessen zahlreichen politischen Initiativen

Die Deutsche Evangelische Allianz repräsentiert die ca. 1,3 Mio. Christen aus christlichen Landes- und evangelischen Freikirchen in Deutschland. Der Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Hartmut Koschyk MdB, dankte im Rahmen des Empfangs Wolfgang Baake für den Einsatz zahlreicher christlicher Gemeinden in der Deutschen Evangelischen Allianz für den Einsatz für die Integration der Aussiedler. Viele Aussiedler aus der ehemaligen Sowjetunion haben in Gemeinden der Evangelischen Allianz eine religiöse Beheimatung gefunden.

Singahammer KauderBundesbeauftragter Koschyk MdB gemeinsam mit dem deutschen evangelischen Theologen, Pfarrer, Prediger und Autor. Ulrich Parzany und dem Vizepräsidenten des Deutschen Bundestages, Johannes Singhammer MdB

Als langjähriger Vorsitzender der Deutsch-Koreanischen Parlamentariergruppe des Deutschen Bundestages dankte Koschyk Uwe Baake ganz besonders auch für die enge Zusammenarbeit im Hinblick auf die zahlreichen christlichen Gemeinden in Südkorea, die mit der Evangelischen Allianz in Deutschland verbunden sind.

Weiterführende Informationen zur Deutschen Evangelische Allianz finden Sie hier

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Bonn, 15. Januar 1990
Der Chef des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung, Bundesminister Hans Klein, gab Herrn Jürgen Liminski vom

Ausschreibung zum „Johnny“ Klein-Preis für die deutsch-tschechische Verständigung 2021

Als Journalist, Politiker und Diplomat, berichtete...

Weiterlesen
NUAC

Tagung des National Unification Advisory Council (NUAC) / Wie sollten Korea und Europa zusammenarbeiten, um Frieden und Wiedervereinigung zu erreichen?

Der National Unification Advisory Council (NUAC) K...

Weiterlesen
DKWF 2

Deutsch-Koreanisches Wirtschaftsforum geht an den Start!

Unter dem Dach des Deutsch-Koreanischen Forums e.V...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.