Für Deutschland
PSt Koschyk verdeutlicht im Deutschen Bundestag die Konsequenzen aus dem Ergebnis der Steuerschätzung
6. Mai 2010
0
,

Zur Videoaufzeichnung des Deutschen Bundestages gelangen Sie hier.

Zum Download des Plenarprotokolls gelangen Sie hier.

Im Deutschen Bundestag fand heute eine Aktuelle Stunde zum Ergebnis der Steuerschätzung für die Steuersenkungspläne der Bundesregierung statt.

Der Bayreuther Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen, Hartmut Koschyk, verdeutlichte hierzu im Plenarsaal die Haltung der Bundesregierung.

Die Steuereinnahmen von Bund, Ländern und Kommunen liegen nach der am Donnerstag veröffentlichten Mai-Schätzung in den Jahren 2010 bis 2013 um rund 39 Milliarden Euro unter den Prognosen der jeweils vorherigen Schätzungen.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Bonn, 15. Januar 1990
Der Chef des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung, Bundesminister Hans Klein, gab Herrn Jürgen Liminski vom

Ausschreibung zum „Johnny“ Klein-Preis für die deutsch-tschechische Verständigung 2021

Als Journalist, Politiker und Diplomat, berichtete...

Weiterlesen
NUAC

Tagung des National Unification Advisory Council (NUAC) / Wie sollten Korea und Europa zusammenarbeiten, um Frieden und Wiedervereinigung zu erreichen?

Der National Unification Advisory Council (NUAC) K...

Weiterlesen
DKWF 2

Deutsch-Koreanisches Wirtschaftsforum geht an den Start!

Unter dem Dach des Deutsch-Koreanischen Forums e.V...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.