Für die Region
Hartmut Koschyk bleibt beim Thema Bahn auf dem Gleis
19. Januar 2010
0
,

Gemeinsam mit dem CSU-Landesgruppenvorsitzenden im Deutschen Bundestag, Hans-Peter Friedrich, hat sich der Bayreuther Bundestagsabgeordnete Hartmut Koschyk für eine Förderung der Elektrifzierung der Franken-Sachsen-Magistrale durch EU-Mittel eingesetzt. Eine entsprechende Forderung richteten die CSU-Politiker vor wenigen Wochen an Bundesverkehrsminister Dr. Peter Ramsauer, der für die Antragsstellung der sog. TEN-V Mittel zuständig ist.

In dem Antwortschreiben von Bundesminister Ramsauer an Koschyk und Friedrich heißt es, dass vor der Antragstellung zunächst der Bedarfsplan für die Schienenwege des Bundes einer Bewertung unterzogen werden müssen. Erst wenn die Ergebnisse vorliegen, wird über Zeitpunkt und Umfang konkreter Ausbauprojekte entschieden werden können. Die Antragstellung sei aber grundsätzlich möglich.

Auch im Hinblick auf die Wiederinbetriebnahme der Neigetechnikzüge auf der Strecke Bayreuth – Nürnberg hatte Hartmut Koschyk Bundesminister Ramsauer um Unterstützung gebeten. In seiner Antwort an Hartmut Koschyk bedauert Dr. Peter Ramsauer die Situation, bittet aber um Verständis dafür, dass die Verantwortung nicht beim Bundesverkehrsministerium, sondern bei der Deutschen Bahn AG selbst liegt. „Die Entscheidungen über (..) die Laufwege der Züge sowie den Einsatz anderer Baureihen oder Ersatzbeschaffungen liegen in vollem Umfang in der unternehmerischen Verantwortung der DB AG“, so Ramsauer in seinem Schreiben.

Hartmut Koschyk kündigte an, sich weiter für den Einsatz der Neigetechnik zu engagieren. „Ich habe mich bereits mehrfach direkt an Bahnchef Dr. Rüdiger Grube gewandt und Abhilfe der gerade für die Pendler unhaltbaren Situation gebeten. Aktuell steht eine Stellungnahme des Bahnchefs aus, die zunächst abzuwarten bleibt“, so Koschyk.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Zwischenablage01

YouTube: Buchvorstellung und Diskussion mit Prof. Dr. Manfred Kittel zu seiner Lastenausgleich-Studie

Im Berliner Büro der Kulturstiftung der deutschen...

Weiterlesen
201018 Hedwigsandacht (3)

Brückenbauerin und Europas Heilige / Goldkronach gedenkt der Heiligen Hedwig von Schlesien

Sie war Grenzgängerin, Integrationsfigur und gilt...

Weiterlesen
201006 AvH-Rose BT (3)

Humboldt-Rose für Humboldt-Schule/ Die Realschule widmet dem Naturforscher und Universalgelehrten ein ganzes Rosenbeet

Kulturforumsvorsitzender Hartmut Koschyk, Oberbür...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.