Für Deutschland International
Koschyk unterzeichnet „Manifest 1918-2018“
13. November 2017
0

Gestern ist das „Manifest 1918-2018“ in mehr als 10 europäischen Zeitungen erschienen. Hierzu gehören die in LENA (Leading European Newspaper Allicance) gehörenden: die WELT (D), El Pais (ES), La Repubblica (It), Le Figaro (F), Le Soir (BE), Tages-Anzeiger und Tribune de Genève (Schweiz) sowie Magyar Nemzet (HU), Gazeta Wyborcza (PL) und Novaya Gazeta (RU). In der kommenden Woche folgt noch die Pravo (CR).

Mit dem Manifest soll an die Opfer eines schrecklichen Krieges und an seine Folgen erinnert werden. Zu würdigen sind hier die Bedeutung des Friedens für Europa und die Welt, die Ideen eines universalen Völkerrechts und der rechtsstaatlichen Demokratie.

Sie finden das Manifest in den verschiedenen Sprachen sowie die vollständige Unterschriftenliste auf der Website www.1918-2018.org.

About author

Sebastian Machnitzke

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Buchvorstellung (6 von 8)

Goslars Oberbürgermeister Dr. Oliver Junk sieht Renaissance des Heimat-Bewusstseins in Deutschland Präsentation des Buches „Heimat-Identität-Glaube“ von Hartmut Koschyk in Bayreuth

Gestern ist das „Manifest 1918-2018“ in mehr a...

Weiterlesen

Videopodcast zur Buchvorstellung „Heimat – Identität – Glauben“ in Bayreuth

Gestern ist das „Manifest 1918-2018“ in mehr a...

Weiterlesen
Zwischenablage02

Ko-Vorsitzender des Deutsch-Koreanischen Forums, Hartmut Koschyk, trifft neuen Botschafter der Republik Korea in der Bundesrepublik Deutschland, Dr. Bumgoo Jong

Gestern ist das „Manifest 1918-2018“ in mehr a...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.