Für die Region
Koschyk: „B303 neu aus dem Bundesverkehrswegeplan streichen!“
31. August 2009
0
,

MdB Koschyk bei der Kundgebung gegen die B 303neu

Die Bürgerinitiative gegen die Fichtelgebirgsautobahn Gefrees und Umgebung (BiG) veranstaltete eine „Kundgebung gegen die B303 neu“ im Hof der Burgkapelle Stein bei Gefrees.

Zum Redebeitrag (Auszug) von Hartmut Koschyk gelangen Sie hier.

In seiner Rede forderte der Bayreuther Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Geschäftsführer der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, Hartmut Koschyk, bei der Fortschreibung des Bundesverkehrswegeplans die B 303neu zu streichen. Ebenso forderte MdB Koschyk ein Hauptaugenmerk auf die Entlastung der Anwohner der Bestehenden B 303 zu legen und ein Transitverbot für den Schwerlastverkehr ernsthaft zu prüfen.

Kundgebung gegen die B 303neu im Hof der Burgkapelle Stein bei Gefrees

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Zwischenablage01

YouTube: Buchvorstellung und Diskussion mit Prof. Dr. Manfred Kittel zu seiner Lastenausgleich-Studie

Im Berliner Büro der Kulturstiftung der deutschen...

Weiterlesen
201018 Hedwigsandacht (3)

Brückenbauerin und Europas Heilige / Goldkronach gedenkt der Heiligen Hedwig von Schlesien

Sie war Grenzgängerin, Integrationsfigur und gilt...

Weiterlesen
201006 AvH-Rose BT (3)

Humboldt-Rose für Humboldt-Schule/ Die Realschule widmet dem Naturforscher und Universalgelehrten ein ganzes Rosenbeet

Kulturforumsvorsitzender Hartmut Koschyk, Oberbür...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.