International
Interview mit der RadioWelt der Radiosenders Bayern 2
7. Januar 2016
0

War es wirklich eine Wasserstoffbombe, die Nordkorea getestet hat? Wissenschaftler haben ihre Zweifel. Für Hartmut Koschyk (CSU), Bundestagsabgeordneter und Vorsitzender der deutsch-koreanischen Parlamentariergruppe des Deutschen Bundestags, macht das keinen fundamentalen Unterschied. Zur aktuellen Situation hat Hartmut Koschyk MdB dem Radiosender Bayern 2 ein Interview gegeben.

Zum Bericht und zum Interview des Radiosenders Bayern 2 gelangen Sie HIER.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

unnamed-2

Stafette der Freundschaft wird weitergereicht – Staatsminister Martin Dulig, stellv. Ministerpräsident des Freistaates Sachsen folgt Hartmut Koschyk als neuer Ko-Vorsitzender des Deutsch-Koreanischen Forums nach

Im Rahmen des 20. Deutsch-Koreanischen Forums und ...

Weiterlesen
1

Koschyk trifft südkoreanischen Wiedervereinigungsminister Kwon Young-se

Der deutsche Ko-Vorsitzende des Deutsch-koreanisch...

Weiterlesen
Bild-35

Dr. Theo Sommers Verdienste um die deutsch-koreanischen Beziehungen werden unvergessen bleiben!

Tief betroffen nehmen wir Abschied vom „Gründun...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.