International
XIV. Deutsch-Koreanisches Forum erarbeitet Empfehlungen an Staats- und Regierungschefs beider Länder
17. Juli 2015
0
,

Bei der Abschlusstagung des diesjährigem Deutsch-Koreanischen wurden auf der Grundlage der stattgefundenen Diskussionen die traditionellen Empfehlungen an die Staats- und Regierungschefs beider Länder erarbeitet. Da Ko-Vorsitzender Koschyk an der Plenarsitzung zur Griechenlandhilfe teilnehmen musste, leitete neben der Koreanischen Ko-Vorsitzenden Kim Sun-Uk der Deutsche Botschafter in der Republik Korea, Rolf Mafael, die Sitzung.

0717-Abschluss 1

Ko-Vorsitzende Kim Sun-Uk und Botschafter Mafael zogen eine positive Bilanz des XIV. Deutsch-Koreanischen Forums in Rostock. Gemeinsam dankten sie allen Mitwirkenden – vor und hinter den Kulissen – und zeigten sich überzeugt, dass die Empfehlungen des XIV. Deutsch-Koreanischen Forums großen Anklang finden werden.

0717-Abschluss 3

Bevor mit den Beratungen zur finalen Formulierung der Empfehlungen begonnen wurde stellten die beiden Studenten Jin-Hye Yoon und Sanja Ströh, stellvertretend für die Teilnehmer des IV. Deutsch-Koreanischen Juniorforums die Politikempfehlungen des Juniorforums vor, die ebenfalls an die Staats- und Regierungschefs beider Länder übersandt werden.

0717-Abschluss 6

von links: Dr. Hyun-Suk Yu (Präsident der Korea Foundation), Sanja Ströh (Vertreterin des IV. Deutsch-Koreanischen Juniorforums), Prof. Dr. Sun-Uk Kim (koreanische Ko-Vorsitzende des Deutsch-Koreanischen Forums), S. E. Rolf Mafael (Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in der Republik Korea), Yin-Hee Yoon (Vertreterin des IV. Deutsch-Koreanischen Juniorforums) und S. E. Kyung-Soo Lee (Botschafter der Republik Korea in der Bundesrepublik Deutschland).

Die Bedeutung, die dem Deutsch-Koreanischen Forum zur Fortentwicklung unserer beider Länder beigemessen wird, kommt auch dadurch eindrucksvoll zum Ausdruck, dass im Anschluss an die Beratungen heute Abend auf Gastgeberschaft der Staatsregierung Mecklenburg Vorpommern ein Festessen in Heiligendam stattfindet , an dem auch Ministerpräsident Erwin Sellering MdL teilnimmt.

0717-Abschluss 2

Zu den Empfehlungen des XIV. Deutsch-Koreanischen Forums und des XVI. Deutsch-Koreanischen Juniorforums gelangen Sie in Kürze, nach Übersendung an die Staats- und Regierungschefs beider Länder, hier.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Botschafterin

Koschyk gratuliert neuer Botschafterin der Republik Korea in Deutschland, Frau Cho Hyun-Ok

Der Ko-Vorsitzende des Deutsch-Koreanischen Forums...

Weiterlesen
200410_Logo_DK_Forum_Netzwerk

Florian Oßner MdB nennt in Plenardebatte zum Bundeshaushalt auch Förderung des Netzwerkes Junge Generation Deutschland-Korea

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages h...

Weiterlesen
Bild Ossner

Haushaltsauschuss des Deutschen Bundestages bewilligt verstetigte finanzielle Fördermittel für das „Netzwerk Junge Generation Deutschland-Korea“!

Online-Event zur Vorstellung des Netzwerkes Junge ...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.