Allgemein
30. Wirtschaftsflinderer mit zahlreichen Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft
12. Mai 2017
0

Zum 30. Wirtschaftsflinderer waren wieder zahlreiche Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft in das Pegnitzer Schützenhaus angereist und genossen neben dem traditionellen Flindererbier ebenso die zünftige Mittagskost. Manfred Thümmler führte in alt ehrwürdiger Weise in das Programm ein und konnte als Hauptrednerin die oberfränkische Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz begrüßen. Diese ging in Ihrem Referat auf die demographische Entwicklung Oberfrankens allgemein und Bayreuths im Speziellen ein und konnte mit der frohen Botschaften aufwarten, dass die Demographieforscher ihre Statistiken bereits zweimal zugunsten Oberfrankens korrigieren mussten. Im Anschluss an die Hauptrednerin erörterte Prof. Dr. Torsten Eymann von der Universität Bayreuth Möglichkeiten, wie man die oft zitierte Kooperation zwischen Unternehmen und Hochschule auch in der Praxis umsetzen kann.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Stiftung Verbundenheit und Hanns-Seidel-Stiftung wollen enger kooperieren

Die Stiftung Verbundenheit mit den Deutschen im Au...

Weiterlesen
Online-Diskussion

Deutsche Sprache – Von Minderheitensprache zur Weltsprache

Auch wenn es viele verschiedene Merkmale gibt, die...

Weiterlesen
436405000_845634930718034_3525284623468461894_n

Hartmut Koschyk mit Stiftung Verbundenheit beim 74. Sudetendeutschen Tag in Augsburg

Beim 74. Sudetendeutschen Tag in Augsburg war auch...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert