Allgemein Für die Region
Besichtigung der Brauerei Krug in Breitenlesau
8. August 2009
0
, ,

Brauerei1

Der Inhaber der Brauerei Krug in Breitenlesau, Conny Krug, führte MdB Koschyk, seine Landtagskollegin Gudrun Brendel-Fischer, den stellvertretenden Landrat und CSU-Ortsvorsitzenden von Waischenfeld, Thomas Thiem sowie zahlreiche CSU-Mitglieder und interessierte Bürger persönlich durch seine Brauerei, damit diese ganz nah dran „hinter die Kulissen“ des fränkischen Spitzenprodukts „Krug-Bräu“ blicken können.

Brauerei2

Firmeninhaber Krug erklärte den Besuchern während der Brauereiführung ausführlich die einzelnen Produktionsschritte bis aus Hopfen, Wasser und Malz schließlich ein „echtes Krug-Bräu“ wird. MdB Koschyk und die anderen Besucher zeigten sich beeindruckt von den Brauanlagen. MdB Koschyk betonte, dass die Firma Krug zweifellos zu den Aushängeschildern unserer heimischen Wirtschaft gehört und dankte Firmeninhaber Krug ausdrücklich für sein ungebremstes unternehmerisches Engagement.

Brauerei3

Brauerei4

Nach der Brauereiführung konnte man sich im hauseigenen Biergarten der Brauerei nicht nur von der Qualität des „Krugbieres“, sondern auch von der hervorragenden Küche der zu Krugbräu gehörenden Gaststätte persönlich überzeugen.

Brauerei5

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Broschüre Russlandreise

Dokumentation zu den Veranstaltungen anlässlich des 190. Jahrestages der Russlandreise Alexander von Humboldts erschienen

Der Internationale Verband der Deutschen Kultur in...

Weiterlesen
Zwischenablage01

Koschyk im Interview mit Wochenblatt TV zur Ablehnung der Europäischen Bürgerinitiative Minority SafePack durch die Europäische Kommission

Interview mit Norbert Urban vom „Wochenblatt“ ...

Weiterlesen
Hartmut-Koschyk

10 Fragen des Netzwerks Junge Generation Deutschland-Korea an Hartmut Koschyk

In den deutsch-koreanischen Beziehungen ist Ihr Na...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.