Allgemein Für die Region
Einladung zum TV-Duell mit Bundeskanzlerin Angela Merkel
9. September 2009
1
, ,

_0_I Am Sonntag, dem 13. September 2009 treten die Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland, Dr. Angela Merkel und
der Herausforderer der SPD gegeneinander im TV-Duell an.

Aus diesem Grund läd der Parlamentarische Geschäftsführer der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, Hartmut Koschyk
MdB, in den Storchenkeller der Sudpfanne Bayreuth ein.

Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im König-Ludwig-Saal der Sudpfanne Bayreuth statt.

Die Einladung zum TV-Duell finden Sie HIER.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

WhatsApp Image 2021-10-12 at 15.18.32

Stiftungsbeitrag über die „Wolgadeutsche Migration nach Südamerika“ für das Bayerischen Kulturzentrum der Deutschen aus Russland (BKDR)

Hartmut Koschyk (Parl. Staatssekretär a.D. und Ra...

Weiterlesen
210912_Hedwigsandacht

Traditionelle Hedwigsandacht

Weiterlesen

Vortrag: „Kubas Humboldt. Ein Forschungsfeld zwischen kolonialer Epoche und digitaler Gegenwart“ von Dr. Tobias Kraft

Der preußische Forschungsreisende Alexander von H...

Weiterlesen

There is 1 comment

  • relon sagt:

    Ich weiß nicht lieber schaue ich die Simpsons an als dieses langweilige Duell der Schlafmützen! Für mich ist die CDU wie auch die SPD und die FDP unwählbar und ich werde mir leere Versprechungen und Stärkungen des Mittelstandes nicht antun, leere Phrasen ohne Taten alle 4 Jahre das Gleiche*gähhn*

    Ich prophezeie keine guten Einschaltquoten da ich finde das Merkel nichts für Deutschland getan hat, außer in der Welt herumzureißen und Leute die Hände Schütteln!

    ich werde erst mich wieder richtig mit der Politik auseinander setzen wenn die Parteien sich endlich mal für die Menschen einsetzen denen es schlechter geht, denn wie heißt es so schön die würde des Menschen ist unantastbar!

    Ich bin von den Parteien allesamt enttäuscht ich werde wählen gehen aber aus Protest wähle ich eine andere Partei!

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.