Allgemein Für Deutschland Für die Region
Grüne wollen Wahlfreiheit bei Heizsystemen einschränken / Unternehmensbesuch bei Mineralölhändler Pickelmann GmbH
29. August 2013
0
, ,

Wenn es nach dem Grünen Regulierungswahn geht, soll noch in diesem Jahr die Installation von Ölheizungen gesetzlich verboten werden. Ein Verbot würde jedoch die Existenz vieler mittelständischer Energiehändler bedrohen. Deshalb wirbt auch der Verbändearbeitskreis Individuelles Heizen (VIH) für eine weiterhin freie Wahl des Heizsystems, da ein Verbot eine „planwirtschaftliche Zentralisierung bzw. Monopolisierung des Wärmemarktes zur Folge“ hätte. Die christlich-liberale Bundesregierung wird desshalb auch in Zukunft ihre energiepolitische Linie beibehalten und die Wahlfreiheit der Bürgerinnen und Bürger schützen.

Dies war neben Steuer- und Wirtschaftspolitischen Fragen Thema des Gesprächs, beim Unternehmensbesuch des Parlamentarische Staatssekretärs beim Bundesminister der Finanzen Hartmut Koschyk MdB, im Betzensteiner Familienunternehmen Pickelmann GmbH.

  Parlamentarische Staatssekretär Hartmut Koschyk MdB und Unternehmer Heinrich Pickelmann vor dem Firmengebäude

Hartmut Koschyk überreicht Margit und Heinrich Pickelmann ein Bild des Berliner Reichstags

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Koschyk

Bewegender Gedenkgottesdienst für Helmut Sauer

Für den am 10. Januar dieses Jahres in Braunschwe...

Weiterlesen
kurku1

Stiftung Verbundenheit im Austausch mit dem niedersächsischen Landesbeauftragten Deniz Kurku MdL

Nach den Gesprächen mit der Bayerischen Landesbea...

Weiterlesen
Titelbild Thomas Leonhardt

Ein deutsch-argentinischer Bürgerdiplomat: Stiftung Verbundenheit gratuliert Dr. Thomas Leonhardt zum 80. Geburtstag

Dr. Thomas Leonhardt, renommierter deutsch-argenti...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert