Allgemein Für die Region
Hilfswerk sammelt „Päckchen der Freude“ für arme Kinder in Osteuropa / Koschyk Schirmherr der ORA-Päckchenaktion
3. November 2011
0

Ein Päckchen der Freude verschenken
Auch in diesem Jahr sammelt die nordhessische Hilfsorganisation ora international wieder Weihnachtsgeschenke für arme Kinder in Osteuropa. Am 1. November beginnt die Spendenaktion unter der Schirmherrschaft des Bayreuther Bundestagsabgeordneten und Parlamentarischen Staatssekretärs beim Bundesminister der Finanzen, Hartmut Koschyk. Einmal mehr lautet das Motto „Ein Päckchen der Freude verschenken“. Bis zum 15. November will ora mehrere tausende Geschenke sammeln und hofft, dass die Bayreuther auch 2011 so großzügig sind wie in den letzten Jahren.

Seit 2004 sammelt die Hilfsorganisation, die im April ihr 30jähriges Jubiläum feiern konnte, die Päckchen der Freude. Mittlerweile ist die Aktion besonders für viele Familien fester Bestandteil der Vorweihnachtszeit. „Immer wieder hören wir, wie sehr sich vor allem die Kinder darauf freuen, ein Päckchen zu packen,“ so ora-Mitarbeiterin Rebecca Bigge. Viele überlegen wochenlang, welches Spielzeug sie einem armen Jungen schenken könnten. Und schon manches Mal durfte sich ein armes Mädchen in Rumänien über die Lieblingspuppe einer jungen Päckchenpackerin aus Deutschland freuen.

Neben Spielzeug sind Süßigkeiten, Hygieneartikel, Kleidung und Schulmaterial beliebte und geeignete Inhalte der Weihnachtsgeschenke. Vom 1. bis zum 15. November können diese an Montagen, Dienstagen, Donnerstagen und Freitagen in der Zeit von 18 bis 20 Uhr in der Nikodemuskirche in der Hessenstraße 13 abgegeben werden. Am Sonntag besteht zwischen 9.15 und 11.15 die Möglichkeit dazu. In der Annahmestelle gibt es zudem die Möglichkeit, die Durchführung der Aktion mit einer Geldspende von drei Euro zu unterstützen.

Alle Päckchen, die in Bayreuth gespendet werden, erreichen noch im November die rumänische Kleinstadt Gheorgheni, wo sie in Kindergärten und Schulen verteilt werden. Dabei entstehen tausende Bilder, die noch vor Weihnachten an die Spender verschickt werden. Als Dankeschön für ein Päckchen, das große Freude auslöst.

Weitere Informationen zur Aktion gibt es im Internet unter www.ora-international.de, telefonisch unter 0 56 31 / 95 05 0 oder per E-Mail an bigge@ora-int.org.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

210801_Konzert Ruck

Ein Liederabend mit Freunden von Alexander von Humboldt

„Ein Liederabend mit Freunden von Alexander ...

Weiterlesen
210523_Genussfest_Absage

ABSAGE des Traditionelles fränkisches Genussfest

Das für den 8. August geplante traditionelle Genu...

Weiterlesen
kulturgespräch21-1

BEIM „BAYREUTHER KULTURGESPRÄCH“ WURDE EIN NEUES KINDERBUCH-PROJEKT VORGESTELLT: DER „KLEINE“ ALEXANDER VON HUMBOLDT SOLL KINDERN DAS BEWUSSTSEIN FÜR NATUR UND UMWELT NAHEBRINGE

Das Alexander von Humboldt – Kulturforum Sch...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.