Allgemein Für die Region Publikationen
Kerwa-Kalender 2013 erschienen
1. Mai 2013
0
, ,

Hier können Sie den Kalender als pdf-Datei herunterladen: Kerwa-Kalender 2013

Der Kerwa-Kalender 2013 ist da. Pünktlich zum Auftakt der Open-Air-Saison am 1. Mai stellten die Mediengesellschaft Bayreuth als Herausgeber und die beteiligten Mandatsträger, MdL Gudrun Brendel Fischer, Bayreuths früherer Oberbürgermeister Dr. Michael Hohl, Landrat Hermann Hübner, der Parlamentarische Finanzstaatssekretär Hartmut Koschyk und der CSU-Fraktionsvorsitzende im Bayreuther Stadtrat Dr. Stefan Specht den Kalender auf der Benker Kerwa vor.

„Wer hot Kerwa – mir ham Kerwa.“ Das ist der fränkische Schlachtruf schlechthin. Tatsächlich gilt die Kirchweih seit jeher als das Volksfest der Franken. Während es in früheren Jahrhunderten allerdings gemessen und formell zuging, haben kirchliches und weltliches Feiern längst zueinander gefunden. Heute wird die Kerwa (Kirchweih) sogar dort gefeiert, wo es keine Kirche gibt. Und so gibt es Stadel-, Schupfen-, Sportplatz- und Zeltkerwas und viele andere Festlichkeiten, bei denen zünftig gefeiert wird.

Der Kerwa-Kalender listet auch heuer wieder rund 300 Termine auf. Neben der klassischen Kerwa sind darunter auch Dorf- und Bürgerfeste, Feuerwehr- und Landjugendjubiläen, Museums- und Sommerfeste. Aber auch echte Großveranstaltungen sind dabei, wie das Weißbierfest der Brauerei Gebrüder Maisel oder das Bayreuther Volksfest. Die Auflistung beginnt traditionell mit der Kerwa in Benk und endet mit der Kerwa in Hochstahl (Gemeinde Aufseß).

Der „Kerwa-Kalender für Bayreuth und Umgebung“, wird von der Mediengesellschaft Bayreuth GbR, Wölfelstraße 6 in 95444 Bayreuth herausgegeben. Er ist in einer Auflage von 15.000 erschienen und kostenlos bei vielen Kerwas, bei den Mandatsträgern und als Download im Internet auf den Seiten aller Beteiligten erhältlich.

Sie stellten den Kerwa-Kalender zum Saisonauftakt in Benk vor (von links):
Dr. Stefan Specht, Hermann Hübner, Gudrun Brendel-Fischer, Dr. Michael Hohl und Hartmut Koschyk.

About author

Alexander von Humboldt- Kulturforum

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Broschüre Russlandreise

Dokumentation zu den Veranstaltungen anlässlich des 190. Jahrestages der Russlandreise Alexander von Humboldts erschienen

Der Internationale Verband der Deutschen Kultur in...

Weiterlesen
Zwischenablage01

Koschyk im Interview mit Wochenblatt TV zur Ablehnung der Europäischen Bürgerinitiative Minority SafePack durch die Europäische Kommission

Interview mit Norbert Urban vom „Wochenblatt“ ...

Weiterlesen
Hartmut-Koschyk

10 Fragen des Netzwerks Junge Generation Deutschland-Korea an Hartmut Koschyk

In den deutsch-koreanischen Beziehungen ist Ihr Na...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.