Allgemein Für die Region
„Kochen mit Koschyk“ in der Stadtbasserie Friedrich zugunsten von „Menschen in Not“
1. September 2009
0
, ,

kmkf

Zu einer weiteren Folge von „Kochen mit Koschyk“ kam Hartmut Koschyk MdB am Sonntag in die Stadtbrasserie Friedrich. Auf dem Programm stand ein Drei-Gänge-Menü.

Die Vorspeise bildete ein sommerlicher Salat mit angebratenen Pfifferlingen. Zum Hauptgang bereitete der Abgeordnete mit der Köchin Sandra Pfennigwerth und den Köchen Daniel Mickan und Daniel Bauer Zanderfilet auf Champangerkraut mit Kartoffelkruste und einer leichten Specksauce. Als Dessert wurde weißes Mousse au Chocolat mit Beerenragout und frischen Früchten bereitet.

Die Einnahmen in Höre von 500€ spendete Hartmut Koschyk der Stiftung des Nordbayrischen Kuriers „Menschen in Not“.

DSC_0353 I

DSC_0386 I

DSC_0401 I

DSC_0437 I

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

STIFTUNG Ä

Lesung aus dem Werk „Die Flucht nach Ägypten“ von Otfried Preußler in seiner Geburtsstadt Reichenberg/Liberec

Zu einer weiteren Folge von „Kochen mit Kosc...

Weiterlesen
NKG1

Nordkorea sucht bei Modernisierung seiner Gesundheitsversorgung Rat in Oberfranken

Zu einer weiteren Folge von „Kochen mit Kosc...

Weiterlesen
IMG_9552

Stimmungsvoller Fränkischer Advent mit Hannelore Steinhäuser in Goldkronach

Zu einer weiteren Folge von „Kochen mit Kosc...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.