Allgemein Für die Region
MdB Koschyk Schirmherr beim Benefizkonzert des Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr in Speichersdorf
23. September 2009
0
, , ,

DSC_0298_I

Zu Gunsten der Kurier-Stiftung „Menschen in Not“ übernahm der Parlamentarische Geschäftsführer der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, Hartmut Koschyk MdB, die Schirmherrschaft über das Benefizkonzert des Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr in der Dreifachturnhalle in Speichersdorf.

DSC_0289_I

Oberstleutnant Friedrich Deisenroth, ehemaliger Chef des Stabsmusikkorps der Bundeswehr in Siegburg, konzipierte die militärmusikalische Einrichtung Ausbildungsmusikkorps und stellte diese am 01.07.1960 als Ausbildungszug beim Stabsmusikkorps auf. Ab November 1960 wurde Hauptmann Ludwig Kühlechner die Leitung übertragen. Bereits im Dezember des gleichen Jahres fanden unter seiner Stabführung und die seines Stellvertreters, Oberstabsfeldwebel Joseph Hoser, die ersten Konzerte dieses Ausbildungszuges statt. 2007 übernahm Oberstleutnant Reinhard Kiauka den Taktstock und somit die Leitung des Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr.

DSC_0296_I

Die etwa 70 jungen Frauen und Männer des Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr überzeugten in der Speichersdorfer Dreifachturnhalle mit einem Feuerwerk an gekonnter Musik von Märschen bishin zu traditionellen Stücken.

Koschyk_Bild_I

MdB Koschyk zeigte sich am Ende des hervorragenden Konzertes erfreut, dass 2.700 € zu Gunsten der Kurier-Stiftung „Menschen in Not“ eingenommen werden konnten.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

211122_Programm JKP Preisverleihung (5)_Seite_1

Einladung zur Verleihung des Johnny Klein Preises 2021

Aus Anlass des 85. Geburtstages und 20. Todestages...

Weiterlesen
1-1

Deutsch-Koreanisches Forum in regem Austausch mit Regierung und Parlament der Republik Korea

Mit Vertretern des koreanische Wiedervereinigungsm...

Weiterlesen
5

Deutsche und Koreanische Erfahrungen durch Flucht, Vertreibung, Integration sowie im Bereich von Minderheiten

Deutschland und Korea verbinden nicht nur die geme...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.