Allgemein
Parlamentarische Staatssekretäre Burgbacher und Koschyk besuchen Schmetterling Reisen in der Fränkischen Schweiz
24. Juli 2010
0
, ,

Burgbacher Tourismusgespräch 10a

Geschwand – Als international bestens aufgestelltes Dienstleistungsunternehmen und als Flaggschiff unter den Tourismusanbietern hat der Parlamentarische Finanzstaatssekretär und örtliche Bundestagsabgeordnete die Schmetterling Reisen GmbH in Geschwand im Landkreis Forchheim bezeichnet. Bei einem Besuch mit Ernst Burgbacher, dem Parlamentarischen Staatssekretär aus dem Wirtschaftsministerium und Tourismusbeauftragten der Bundesregierung, nannte Koschyk die Entwicklung des international agierenden Unternehmens absolut herausragend.
Schmetterling Reisen gilt seit vielen Jahren als feste und verlässliche Größe in der Touristik und gehört mittlerweile zur Top Ten in Europa.

Burgbacher Tourismusgespräch 8a

Das familiengeführte, mittelständische Unternehmen hat nach den Worten seines Gründers und Geschäftsführers Willi Müller über 400 Mitarbeiter, die jährlich einen Umsatz von 1,3 Milliarden Euro erwirtschaften. „Seit über zehn Jahren wachsen wir stärker als der Wettbewerb“, sagte Müller. Jede Menge Spitzenpositionen in jedem der Geschäftsfelder machten Schmetterling zum starken Partner. Darüber hinaus vertrauten zahlreiche zufriedene Kunden – ob Reisebüros, Reise-Veranstalter und Touristik-Produzenten, Stadtwerke, Landkreise, Kommunen, Unternehmer oder Endverbraucher dem Unternehmen.
Schmetterling Reisen ist ein Familienbetrieb in der zweiten Generation. Cäcilie und Willi Müller haben das Unternehmen 1970 gegründet. Die ältere Tochter Daniela Singer war nach ihrem Studium in die Geschäftsführung gekommen, ihr Ehemann Elmar Singer leitet das Schmetterling Verkehrsunternehmen und die jüngere Tochter Anya Müller-Eckert steht der Internationalen Reisebüro-Kooperation sowie dem Touristischen Buchungs-Center vor. „Wir sind ein mittelständisches Familienunternehmen im Herzen der Fränkischen Schweiz“, sagte Müller. Die hohe touristische Kompetenz, der Einsatz der Mitarbeiter sowie die Vielfalt des Angebotes schafften die Basis für den Firmenerfolg.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

211122_Programm JKP Preisverleihung (5)_Seite_1

Feierliche Online-Preisverleihung des „Johnny“ Klein-Preises für deutsch-tschechische Verständigung

Seit 2016 lobt die Stiftung Verbundenheit mit den...

Weiterlesen
Rau-Bolgert

Stiftung Verbundenheit gratuliert neuen Aufsichtsratsvorsitzenden der Stiftung Wiedergeburt

Im Rahmen der gesamtnationalen Konferenz hat die G...

Weiterlesen
211122_Programm JKP Preisverleihung (5)_Seite_1

Einladung zur Verleihung des Johnny Klein Preises 2021

Aus Anlass des 85. Geburtstages und 20. Todestages...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.