Allgemein
Stiftung Verbundenheit unterstützt Kundgebung zum Unabhängigkeitstag der Ukraine am 24. August um 17:00 Uhr am Stadtparkett in Bayreuth
19. August 2022
0

Die in Bayreuth ansässige Stiftung „Verbundenheit mit den Deutschen im Ausland“, die seit Beginn des russischen Angriffskrieges aus die Ukraine die „Humanitäre Brücke Oberfranken – Transkarpatien“ gestartet und dadurch umfangreiche humanitäre Hilfe für die Ukraine geleistet hat, unterstützt den Aufruf zu einer Kundgebung anlässlich des alljährlichen Ukrainischen Unabhängigkeitstages am 24. August auf dem Stadtparkett in der Bayreuther Innenstadt. Die Kundgebung findet um 17.00 Uhr auf Initiative des Bayreuther Ukraine-Aktivisten Nikolai Teufel und ukrainischer MitbürgerInnen in Bayreuth statt.

Bei der Kundgebung wird auch der Vorsitzende des Stiftungsrates der Stiftung Verbundenheit Hartmut Koschyk sprechen.

Im Rahmen der „Humanitären Brücke Oberfranken – Transkarpatien“ unterstützt die Stiftung „Verbundenheit“ derzeit das Kinderkrankenhaus in Mukatschewo

About author

Jan Wilms

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Hedwigs Andacht

Herzliche Einladung zur Feierlichen Andacht

Weiterlesen
2022_Kongress_244

„Bürgerdiplomaten“ vernetzten sich beim Jugendforum Europa-Lateinamerika 2022

Die Teilnehmer des Jugendforums Das „Jugendforum...

Weiterlesen
screen2

Schönbornfranken in Transkarpatien – Ein Film von Lene Dej

Ein Film der ukrainischen TV-Journalistin und enge...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.