Allgemein Für Deutschland Für die Region
Treffen des Finanzstaatssekretärs Koschyk mit dem chinesischen Jugendverband aus der Provinz Shanxi (Shanxi Youth Federation)
28. August 2013
0
,

Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen Hartmut Koschyk MdB traf sich in Bayreuth mit dem chinesischen Jugendverband aus der Provinz Shanxi (Shanxi Youth Federation) zu einem Gedankenaustausch.

Auf Bitte des Jugendsekretärs Robert Busch der Brandenburgischen Sportjugend im Landessportbund Brandenburg e. V. organisierte die Regionalbeauftragte der Hanns-Seidel-Stiftung Frau Sabine Habla ein Treffen mit dem Finanzstaatssekretär und Bayreuther Bundestagsabgeordneten Hartmut Koschyk. Dieser freute sich sehr über den Besuch der chinesischen Jugenddelegation auf ihrer Deutschlandreise von Brandenburg über Sachsen nach Bayern.

Staatssekretär Koschyk unterstrich in seiner kurzen Ansprache die engen Beziehungen der Bayreuther Wirtschaft und des Handwerks mit chinesischen Unternehmen. Außerdem berichtete er von den vorbildlichen Austauschverbindungen der Bayreuther Universität mit chinesischen Partneruniversitäten sowie der anstehenden Kooperation des Fränkischen Sängerbunds mit dem Chinesischen Chorverband.

Im Gespräch mit dem Präsidenten des Jugendverbandes und Delegationsleiter Hua An zeigte sich der Parlamentarische Staatssekretär sehr interessiert von den Plänen der neuen chinesischen Regierung, die Umweltsituation in ihrem Land kontinuierlich zu verbessern. „China hat realisiert, dass außergewöhnliches Wachstum nur mit ökologischen Komponenten langfristig möglich ist“, so Koschyk.

Finanzstaatssekretär Hartmut Koschyk mit dem Präsidenten des Jugendverbandes Hua An

Zum Abschluss überreichte der Finanzstaatssekretär den Gästen die Richard Wagner-Jubiläums Briefmarken mit Ersttagsstempel, welche vom Bundesministerium der Finanzen anlässlich des 200. Geburtstags des großen Komponisten herausgegeben wurden.

 

 

Hartmut Koschyk MdB (2.v.l.) im Gespräch mit Markus Grabmeier von der Hanns-Seidel-Stiftung (1.v.r.), Robert Busch (3.v.r.) und Hua An (2.v.r.)

 

Auf dem Geschenk des chinesischen Jugendverbandes ist der Kriegsheld von 1.700 v.Chr. Yu Guan zu sehen, welcher in der chinesischen Mythologie für Reichtum und Glück steht

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

München 1

Stiftung Verbundenheit im Gespräch mit der Bayerischen Staatsregierung – Staatsministerin Ulrike Scharf und Landesbeauftragte Sylvia Stierstorfer zeigen großes Interesse an der Stiftungsarbeit

Staatsministerin Ulrike Scharf MdL im Gespräch mi...

Weiterlesen
Titelbild Team Südamerika Projekt

Stimmen aus Südamerika über die erneute Förderung des Lateinamerika-Projektes der Stiftung Verbundenheit

Das Team des Lateinamerika-Projektes der Stiftung ...

Weiterlesen
Stiftungsmitarbeiter

Stiftung Verbundenheit zu Gast bei Herbsttagung der Landesversammlung der Deutschen Vereine in Tschechien

Am Samstag, dem 26. November 2022, fand in Prag di...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.