Allgemein Für Deutschland Für die Region
Vertreter der „Wohlfühlregion Fichtelgebirge“ besuchen Schloss Goldkronach
11. August 2011
0
, , ,

Die Steuerungsgruppe der „Wohlfühlregion Fichtelgebirge“ unter Vorsitz von Landrat Hermann Hübner stattete dem Alexander von Humboldt-Kulturforum Schloss Goldkronach e. V. einen Besuch ab, um das mit Unterstützung der „Wohlfühlregion Fichtelgebirge“ errichtete „Humboldt Informationszentrum Schloss Goldkronach“ zu besichtigen.

photo3Die Vertreter der „Wohlfühlregion Fichtelgebirge“ vor der Alexander von Humboldt-Büste im Barockgarten von Schloss Goldkronach.

Zu dem Informationszentrum gehört eine von der Journalistin Sandra Blass und der Grafikerin Annette Taubenreuther gestaltete Ausstellung über Leben und Werk Alexander von Humboldts unter besonderer Würdigung seines Wirkens in Goldkronach und Oberfranken.

photo1

Weiterer Bestandteil des Informationszentrums ist die außergewöhnliche Präsentation der so genannten „Fränkischen Linie“ im Gewölbekeller von Schloss Goldkronach. Diese einzigartige geologische Besonderheit ist im Goldkronacher Schlosskeller sehr anschaulich zu besichtigen. Eine Informationstafel gibt dem Besucher Hinweise über den erdgeschichtlichen Hintergrund sowie die geologische Besonderheit der „Fränkischen Linie“.
Schloss Goldkronach mit seinem Gewölbekeller bildet jetzt Ausgangs- oder Endpunkt von Führungen durch die 15 Goldkronacher Geopunkte.

photo2Landrat Hermann Hübner, stellvertretende Landrätin Christa Reinert-Heinz, Goldkronachs Bürgermeister Günter Exner, Bad Bernecks Bürgermeister Jürgen Zinnert sowie Hartmut Koschyk vor den Tafeln der Ausstellung über Leben und Werk von Alexander von Humboldt in Schloss Goldkronach.

Durch die Unterstützung der „Wohlfühlregion Fichtelgebirge“ verfügt das Alexander von Humboldt-Kulturforum Schloss Goldkronach e. V. nunmehr über eine entsprechende Infrastruktur zur Durchführung von Vortragsveranstaltungen, Seminaren, Konzerten etc.

photo4Auch die außergewöhnliche Präsentation der „Fränkischen Linie“ im Gewölbekeller von Schloss Goldkronach besichtigten die Vertreter der „Wohlfühlregion Fichtelgebirge“

Landrat Hermann Hübner und die Vertreter der „Wohlfühlregion Fichtelgebirge“ zeigten sich beeindruckt von den umfangreichen Aktivitäten des Kulturforums wie z. B. den alljährlich stattfindenden Veranstaltungsreihen „Kultursommer Schloss Goldkronach“, „Humboldt-Tag“ und „Goldkronacher Gespräche“.

Erstmals werden im August dieses Jahres auch Stipendiaten der renommierten Alexander-von-Humboldt-Stiftung das Humboldt Informationszentrum Schloss Goldkronach besuchen, um sich über Humboldts Wirken im Goldkronacher Bergbaurevier zu informieren.

photo5Landrat Hermann Hübner informierte die Vertreter der „Wohlfühlregion Fichtelgebirge“ sowie die Medienvertreter über das Humboldt Informationszentrum Schloss Goldkronach.

Der diesjährige Humboldt-Tag aus Anlass des 242. Geburtstages von Alexander von Humboldt findet am Samstag, 10. September 2011, um 16.00 Uhr in der Evangelischen Stadtkirche Goldkronach statt. Den Festvortrag hält Professor Dr. Helmut Schwarz, Präsident der Alexander-von-Humboldt-Stiftung, zum Thema „Überall geht ein frühes Ahnen dem späteren Wissen voraus.“ (Alexander von Humboldt) – Humboldts Geist wirkt fort: Die Arbeit der Alexander-von-Humboldt-Stiftung heute.
Bei der Veranstaltung gelangt der Zyklus „Humboldt-Werk“ von Peter Cervenec, Bayreuth, zur Aufführung.
Im Anschluss daran laden ab 19.30 Uhr Oberfranken Offemsiv-Forum Zukunft Oberfranken e. V., das Coburger Designforum Oberfranken und die Stadt Goldkronach ein zur Eröffnung von „Goldkronach leuchtet“. Dabei werden während der Abend- und Nachtstunden ausgewählte Standorte wie der Marktplatz mit der Evangelischen Stadtkirche, das Goldbergbaumuseum und Schloss Glodkronach eindrucksvoll beleuchtet.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

image0

Gedanken zum Himmelfahrtstag“ auch in diesem Jahr aufgrund von Corona digitaler Form

Aufgrund der Corona-Situation findet die tradition...

Weiterlesen
4

Deutschland, die EU und Korea – Online-Veranstaltung des Deutsch-Koreanischen Forums

Wir sind sehr geehrt, bei unserem Facebook-Live-Fo...

Weiterlesen
210419_Plakat_Himmelfahrt_V2

Herzliche Einladung zu: „Gedanken zum Himmelfahrtstag“

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.