Für Deutschland International
Koschyk führt Hintergrundgespräch zu Nordkorea mit Journalisten der Vereinigung „journalists.network“
11. Mai 2016
0

Silke Ballweg, früher freie Ostasien-Korrespondentin und jetztige Pressereferentin Stiftung Warentest, Johannes Graf, n-tv.de, Chef vom Dienst, Christian Schlodder, freier Journalist u.a. für ZEIT Online, Intro, Berliner Zeitung, Sven Hansen, taz – die Tageszeitung, Asien-Redakteur, Jörg Wimalasena, Volontär Berliner Zeitung, Anna Corves, rbb Inforadio, Reporterin und journalists.network-Vorstandsmitglied, Michael Stürzenhofecker, ZEIT Online, Ressort Politik – Wirtschaft – Gesellschaft und journalists.network-Vorstandsmitglied sowie Max Kuball, Deutschlandradio Kultur und journalists.network-Vorstandsvorsitzender gemeinsam mit Hartmut Koschyk MdB und Sebastian Döberl, Präsident der Wirtschaftsjunioren Bayreuth

Der Vorsitzende der Deutsch-Koreanischen Parlamentariergruppe des Deutschen Bundestages, Hartmut Koschyk, führte in Berlin ein Hintergrundgespräch zu Nordkorea mit Journalisten der Vereinigung „journalists.network“. Der anerkannte Korea-Experte Koschyk ist auch Vorsitzender des Deutsch-Koreanischen Forums und Ko-Vorsitzender des Deutsch-Koreanischen Beratergremiums zu außenpolitischen Fragen der Wiedervereinigung, das morgen im Auswärtigen Amt bereits zum vierten Mal tagen wird.Im Mittelpunkt des Hintergrundgespräches stand eine Analyse des zurückliegenden VII. Parteitages der Partei der Arbeit Koreas (PdAK).

„journalists.network“ ist ein Zusammenschluss junger Reporter, Redakteure und Autoren, die sich der Förderung der Auslandsberichterstattung verschrieben haben. Seit 1995 organisiert das Netzwerk Recherchereisen in Europa, Afrika, Asien und Lateinamerika sowie Hintergrundgespräche zu außenpolitischen Themen.

Weiterführende Informationen zu „journalists.network“ finden Sie hier.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

NUAC

Tagung des National Unification Advisory Council (NUAC) / Wie sollten Korea und Europa zusammenarbeiten, um Frieden und Wiedervereinigung zu erreichen?

Der National Unification Advisory Council (NUAC) K...

Weiterlesen
DKWF 2

Deutsch-Koreanisches Wirtschaftsforum geht an den Start!

Unter dem Dach des Deutsch-Koreanischen Forums e.V...

Weiterlesen
4

Deutschland, die EU und Korea – Online-Veranstaltung des Deutsch-Koreanischen Forums

Wir sind sehr geehrt, bei unserem Facebook-Live-Fo...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.