Für Deutschland International
Neue Pu­bli­ka­ti­on „Deut­sche Min­der­hei­ten stel­len sich vor“
15. September 2016
0

Deutsche Minderheiten aus 25 Ländern präsentieren sich in der neuen Publikation des Bundesinnenministeriums „Deutsche Minderheiten stellen sich vor“. Sie gewähren mit Texten und Bildern einen lebendigen Einblick in ihre bewegte Vergangenheit, gegenwärtige Lebenssituation und Zukunft und erzählen spannende Geschichten aus zwei Kontinenten.

Bereits am Tag der offenen Tür des Bundesinnenministeriums fanden am Stand des Beauftragten der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten die ersten gedruckten Exemplare ihren Absatz. Nun ist die Broschüre auch elektronisch erhältlich, mit Selbstportraits der deutschen Minderheiten in Mittel-, Ost- und Südosteuropa sowie in den Nachfolgestaaten der ehemaligen Sowjetunion.

Bundesbeauftragter Koschyk: „Den Leserinnen und Lesern wünsche ich viel Interesse und Freude bei der Lektüre. Möge durch die vertiefte Kenntnis das Verständnis für die besondere Lebenssituation, aber auch das Gefühl der Verbundenheit durch die deutsche Sprache und deutsche Kultur wachsen.“

Die Broschüre „Deutsche Minderheiten stellen sich vor“ können Sie hier als pdf-Datei herunterladen.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

2

CORONA-CHAOS IN NORDKOREA – Von Patient 0 auf 350 000 in nur 24 Stunden

von: MARC OLIVER RÜHLE veröffentlicht am 14.05....

Weiterlesen
Screenshot_20220420-124459_YouTube

Videogrußbotschaft von Hartmut Koschyk zum Abschluss des Mentoring-Programms 2021/2122 des Netzwerks Junge Generation Deutschland-Korea

Das Mentoring-Programm 2021 des Netzwerks Junge Ge...

Weiterlesen
aaBrueckepost25_03no1 (1)

Nächste Hilfsaktion der „Humanitären Brücke Oberfranken – Transkarpatien“ steht bevor

Derzeit bereitet die Stiftung „Verbundenheit“ ...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.