International
Koschyk in MDR Aktuell / Tauwetter im Atomstreit mit Nordkorea
21. April 2018
0

In den Fernsehnachrichten von MDR Aktuell befragte man den Ko-Vorsitzenden des Deutsch-Koreanischen Forums und anerkannten Korea-Experten, Hartmut Koschyk, zur Ankündigung von Nordkoreas Machthaber Kim Yong Un alle Atom- und Raketentests zu stoppen. Koschyk erklärte, dass die Chancen die Nuklearkrise auf der koreanischen Halbinsel und den Nichtfriedenszustand dort zu beenden noch nie so stark waren und man diesem Ziel noch nie so Nahe gewesen sei wie jetzt.

Zum Fernsehbericht in der Mediathek von MDR gelangen Sie hier.

Einen Artikel auf der Internetseite des MDR finden Sie hier.

Weiterführende Informationen zum Deutsch-Koreanischen Forum finden Sie hier.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Unbenannt

19. Deutsch-Koreanische Forum und 9. Deutsch-Koreanisches Juniorforum erarbeiteten erneut wegweisende Handlungsempfehlungen an die Staats- und Regierungschefs beider Länder!

Vom 3. bis 5. November in Seoul fand das 19. Deuts...

Weiterlesen
Koschyk-Grätz HP

Zum Abschied von Roland Grätz aus dem Amt des ifa-Generalsekretärs

Nach 13 Jahren scheidet Roland Grätz aus dem Amt ...

Weiterlesen
Licht und Schatten

[Leitartikel von Sunday Chungang] Licht und Schatten – Der Versuch einer Bilanz der 16-jährigen Amtszeit von Bundeskanzlerin Angela Merkel –

Licht und Schatten – Der Versuch einer Bilan...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.