Allgemein
Bundespräsident Gauck kommt zur Festspielpremiere nach Bayreuth!
21. Juni 2013
0
, , , , ,

Beim deutsch-koreanischen Forum in Goslar hat Bundespräsident Joachim Gauck Finanzstaatssekretär Hartmut Koschyk mitgeteilt, dass er gemeinsam mit seiner Partnerin, Frau Daniela Schadt, an der diesjährigen Eröffnung der Bayreuther Festspiele teilnehmen wird.

Koschyk: „Ich freue mich sehr, dass Bundespräsident Gauck gemeinsam mit Frau Daniela Schadt an der Eröffnung der diesjährigen Festspiele teilnehmen wird. Bundespräsident Gauck setzt damit die gute Tradition aller seiner Amtsvorgänger fort, die Bayreuther Festspiele zu besuchen!“

Hartmut Koschyk würdigte auch die Rede, die Bundespräsident Gauck beim Festakt anlässlich des 130. Jahrestages der deutsch-koreanischen Beziehungen gehalten hat. Diese Rede habe den Menschen im geteilten Korea Mut gemacht, die Geduld und die Entschlossenheit aufzubringen, eines Tages auch in Freiheit und Frieden die Einheit zu erlangen.

Die Rede von Bundespräsident Joachim Gauck beim XII. Deutsch-Koreanischen Forum können Sie HIER nachlesen!

About author

Sebastian Machnitzke

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Anzeige BTSZ NEU 1

Musikalische Reise mit den „Lustigen Oberfranken“ zum traditionellen Kultur- und Begegnungsfest der Karpatendeutschen nach Kesmark

Die Stiftung Verbundenheit freut sich, ihnen die G...

Weiterlesen
banat 2

Landsmannschaft der Banater Schwaben und Stiftung Verbundenheit vereinbaren engere Zusammenarbeit

Die Landsmannschaft der Banater Schwaben in Deutsc...

Weiterlesen
loibl2

Stiftung Verbundenheit und Bayerische Aussiedler- und Vertriebenenbeauftragte Dr. Petra Loibl MdL erörtern Kooperationsprojekte

Die in Bayreuth ansässige Stiftung „Verbundenhe...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert