Allgemein Für die Region
Fränkischer Sauerbraten mit Böhmischen Knödeln und Blaukraut / Finanzstaatssekretär Koschyk guggd erneut nein’n Dobf
26. September 2013
0

 

Erneut hat der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen und Bayreuther Bundestagsabgeordnete, Hartmut Koschyk, nein’n Dobf geguggd. Dieses Mal war er in Mistelbach bei CSU-Kreisgeschäftsführerin Sabine Habla und kochte einen Fränkischen Sauerbraten mit Böhmischen Knödeln und Blaukraut. Unterstützt wurde Sabine Habla und Finanzstaatssekretär Koschyk bei den „Böhmischen Knödeln“ vom Schwiegervater Herrn Anton Habla.

ZumVideopodcast und dem Rezept für den Fränkischen Sauerbraten mit Böhmischen Knödeln und Blaukraut gelangen Sie hier.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Hartmut-Koschyk

10 Fragen des Netzwerks Junge Generation Deutschland-Korea an Hartmut Koschyk

In den deutsch-koreanischen Beziehungen ist Ihr Na...

Weiterlesen
Tourismus

Öffnet Kim sein Land für Luxus-Urlauber? / Koschyk: „Nordkorea will durch Touristen an Devisen gelangen“

Kim Jong-un (M.) will seinem finanziell maroden No...

Weiterlesen
201221_WeihnachtskarteKoschykHomepage

Weihnachtsgrüße 2020

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.