Allgemein Für die Region
Fränkischer Sauerbraten mit Böhmischen Knödeln und Blaukraut / Finanzstaatssekretär Koschyk guggd erneut nein’n Dobf
26. September 2013
0

 

Erneut hat der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen und Bayreuther Bundestagsabgeordnete, Hartmut Koschyk, nein’n Dobf geguggd. Dieses Mal war er in Mistelbach bei CSU-Kreisgeschäftsführerin Sabine Habla und kochte einen Fränkischen Sauerbraten mit Böhmischen Knödeln und Blaukraut. Unterstützt wurde Sabine Habla und Finanzstaatssekretär Koschyk bei den „Böhmischen Knödeln“ vom Schwiegervater Herrn Anton Habla.

ZumVideopodcast und dem Rezept für den Fränkischen Sauerbraten mit Böhmischen Knödeln und Blaukraut gelangen Sie hier.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

sl2-Kopie

Stiftung Verbundenheit vernetzt sich mit deutschsprachiger Volksgruppe in Slowenien

Am Donnerstag, dem 01.12.2022, hat die Stiftung Ve...

Weiterlesen
Koschyk 1

Stimmungsvolle Lesung aus Otfried Preußlers „Flucht nach Ägypten“ in der Deutschen Botschaft Prag

Gerhard Ehrlich, Martin Dzingel, Wolfram Ster, Bot...

Weiterlesen
Kosmos22-1

Spannender Ausflug in die Welt der Briefmarken zu Alexander von Humboldt

Der Titel der diesjährigen Komosvorlesung verspra...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.