Allgemein Für Deutschland
Grund und Koschyk würdigen Integrationsrolle der Mongolischen Republik
5. Dezember 2014
0
,

IMG_1673HPMong

Der Vorsitzende der Deutsch-Zentralasiatischen Parlamentariergruppe des Deutschen Bundestages und Parlamentarische Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Manfred Grund MdB, der Botschafter der Mongolischen Republik, Tsolmon Bolor und der Vorsitzende der Deutsch-Koreanischen Parlamentariergruppe des Deutschen Bundestages und Bundesbeauftragte für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Hartmut Koschyk MdB

Der Vorsitzende der Deutsch-Zentralasiatischen Parlamentariergruppe des Deutschen Bundestages und Parlamentarische Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Manfred Grund MdB und der Vorsitzende der Deutsch-Koreanischen Parlamentariergruppe des Deutschen Bundestages und Bundesbeauftragte für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Hartmut Koschyk MdB, haben in einem Gespräch mit dem Botschafter der Mongolischen Republik, Tsolmon Bolor, die politischen Anstrengungen des Landes gewürdigt in Nordostasien eine stärkere regionale Zusammenarbeit anzustreben. Diese Integrationsbemühungen der Mongolischen Republik, so Grund und Koschyk, fänden auch gerade in Deutschland und der Europäischen Union Beachtung und Anerkennung. Besonders würdigten Grund und Koschyk den Einsatz der Mongolischen Republik im Hinblick auf eine Annäherung zwischen Nord- und Südkorea. Der mongolische Botschafter Tsolmon Bolor berichtete den beiden Abgeordneten über jüngste Initiativen der mongolischen Regierung für eine stärkere Kooperation im nordostasiatischen Raum. Der Vorsitzende der Deutsch-Zentralasiatischen Parlamentariergruppe des Deutschen Bundestages Manfred Grund MdB wird morgen zu einer Reise in die Mongolische Republik aufbrechen. Koschyk besuchte in diesem Jahr zweimal die Mongolische Republik.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Kundegebung BT

Stiftung Verbundenheit unterstützt Kundgebung zum Unabhängigkeitstag der Ukraine am 24. August um 17:00 Uhr am Stadtparkett in Bayreuth

Die in Bayreuth ansässige Stiftung „Verbundenhe...

Weiterlesen
00_Titelbild

Was verbindet das ukrainische Odesa mit Deutschland? (Teil 1)

Ein Artikel der Projektkoordinatorin der Stiftung ...

Weiterlesen
00_Veranstaltung Usbekistan

Online-Diskussion „Deutsche Minderheit in Usbekistan: Gegenwart und Zukunftsperspektiven“

Am 12.08.2022 hatte eine weitere deutsche Minderhe...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.