Allgemein Für die Region
Informationsreiche Tage in Berlin!
31. August 2010
0

Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen und Bayreuther Bundestagsabgeordnete, Hartmut Koschyk MdB, führte eine zweitägige Informationsfahrt nach Berlin durch, an der 50 Bürgerinnen und Bürger aus seinem Wahlkreis Bayreuth-Forchheim teilnahmen.

PSt Koschyk gemeinsam mit der Besuchergruppe im Reichstagsgebäude

Die Teilnehmer konnten sich vor Ort über die Arbeit von Hartmut Koschyk als Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Bayreuth-Forchheim sowie als Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen informieren. Gleichzeitig konnten sie hinter die Kulissen des Deutschen Bundestages blicken. Neben einer an politisch und kulturell bedeutsamen Gesichtspunkten orientierten Stadtrundfahrt und einer Schifffahrt auf der Spree, wurde die Besuchergruppe auf der Besuchertribüne des Plenarsaals ausführlich über die Arbeitsweise des Deutschen Bundestages informiert und konnte von der Aussichtsplattform des Reichstagsgebäudes aus das beeindruckende Regierungsviertel und das Berliner Panorama auf sich wirken lassen. Untergebracht war die Besuchergruppe im Ellington-Hotel, das sich zentral in unmittelbarer Nähe zum Kurfürstendamm befindet.

PSt Koschyk diskutiert mit der Besuchergruppe im Reichstagsgebäude

Parl. Staatssekretär begrüßte die Besuchergruppe persönlich im Reichstagsgebäude und erklärte den politisch interessierten Bürgern aus der Region seine Arbeit als Abgeordneter für seinen Wahlkreis Bayreuth-Forchheim sowie in Berlin als Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen und beantwortete die zahlreichen Fragen der Besuchergruppe. Dabei ging Parl. Staatssekretär Koschyk unter Anderem ausführlich auf die Einbindung der Stadt Bayreuth in den Schienenfernverkehr, aber auch auf Fragen zum Insolvenzrecht, zur Umsatzsteuer, zur Finanztransaktionssteuer und zu einem Doppelbesteuerungs-Abkommen mit der Schweiz ein.

Nach zwei erlebnisreichen Tagen in der Bundeshauptstadt dankten die politisch interessierten Bürger aus der Region ihrem Wahlkreisabgeordneten Hartmut Koschyk, der ihnen diese Bildungsreise mit guter Betreuung ermöglicht hatte und kehrten mit vielfältigen Eindrücken nach Oberfranken zurück.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

WhatsApp Image 2021-10-12 at 15.18.32

Stiftungsbeitrag über die „Wolgadeutsche Migration nach Südamerika“ für das Bayerischen Kulturzentrum der Deutschen aus Russland (BKDR)

Hartmut Koschyk (Parl. Staatssekretär a.D. und Ra...

Weiterlesen
210912_Hedwigsandacht

Traditionelle Hedwigsandacht

Weiterlesen

Vortrag: „Kubas Humboldt. Ein Forschungsfeld zwischen kolonialer Epoche und digitaler Gegenwart“ von Dr. Tobias Kraft

Der preußische Forschungsreisende Alexander von H...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.