Allgemein
Intervention von Koschyk ermöglicht Besuch ukrainischer Jugendleiter in Oberfranken
2. September 2009
0

Auf Einladung des Partnerschaftsverein des Bezirks Oberfranken mit Transkarpatien, unter dem Vorsitz des Bezirkstagspräsidenten von Oberfranken, Dr. Günther Denzler, und in Zusammenarbeit mit der Katholische Landvolkbewegung, Diözese Bamberg, haben15 Jugendleiter aus der Ukraine Oberfranken besucht.

DSC_0088_I3

Der Besuch bildete den Abschluss einer Jugendleiterausbildung nach deutschen Standards, wobei die ersten vier Seminare in der Ukraine abgehalten wurden. Ziel war es, den jungen Menschen mit dem Wunsch sich stärker ehrenamtlich zu engagieren, das Handwerkzeug für ihr gesellschaftliches Engagement zu vermitteln. Gerade in der Ukraine besteht ein großer Fortbildungsbedarf, existieren hier doch Jugendprojekte und Jugendarbeit, abseits des dünnen staatlichen Angebots, faktisch nicht.

Beinah wäre die Reise der 15 jungen Ukrainer aber in letzter Minute noch an Problemen bei der Visaerteilung durch die deutsche Botschaft in Kiew gescheitert. Nur durch gemeinsame Anstrengungen des Bezirkstagspräsidenten Dr. Denzler und des Bayreuther Bundestagsabgeordneten Hartmut Koschyk, konnte die planmäßige Abreise der Gruppe nach Deutschland sichergestellt werden.

Koschyk erklärte: „Ich freue mich, dass ich einen Beitrag zum Gelingen dieses hervorragenden Projektes im Geiste der Völkerverständigung leisten konnte. Der Dank gebührt allen Mitgliedern, Unterstützern und Helfern des Partnerschaftsvereins Oberfranken-Transkarpatien, welche durch ihren unermüdlichen Einsatz diesen Erfahrungsaustausch möglich gemacht haben. Es wäre sehr zu wünschen, wenn die Deutsche Botschaft in Kiew ein solches Vorhaben aktiv unterstützen und ihm nicht noch Steine in den Weg legen würde.“

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Hartmut-Koschyk

10 Fragen des Netzwerks Junge Generation Deutschland-Korea an Hartmut Koschyk

In den deutsch-koreanischen Beziehungen ist Ihr Na...

Weiterlesen
Tourismus

Öffnet Kim sein Land für Luxus-Urlauber? / Koschyk: „Nordkorea will durch Touristen an Devisen gelangen“

Kim Jong-un (M.) will seinem finanziell maroden No...

Weiterlesen
201221_WeihnachtskarteKoschykHomepage

Weihnachtsgrüße 2020

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.