Allgemein Für Deutschland
Koschyk: „Keine Notwendigkeit für Aufstockung des Euro-Rettungsschirms“
18. Januar 2011
0

In einem Fernsehinterview mit dem Bayerischen Fernsehen betonte der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen, Hartmut Koschyk, dass keine Notwendigkeit für eine Aufstockung des Euro-Rettungsschirms besteht. So hat Portugal seine Anleihe in der vergangenen Woche mit geringeren Zinsen platziert bekommen als allgemein befürchtet und bislang hat nur Irland Hilfen aus dem Fonds beantragt. Der Euro-Rettungsschirm sei in großem Einvernehmen auf den Weg gebracht worden, so Finanzstaatssekretär Koschyk.

Zur Berichterstattung im Bayerischen Fernsehen gelangen Sie hier.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

210214_Fastenessen2021_V4

Herzliche Einladung zum digitalen Bayreuther Fastenessen 2021

https://www.humboldt-kulturforum.de/fastenessen

Weiterlesen
Cover Humboldtbrief 2020

Neuer Humboldt-Brief erschienen

Bedingt durch die anhaltende Corona-Pandemie ist d...

Weiterlesen
IMG-20201016-WA0001

Berichte des Deutsch-Koreanisches Sonderforums Online!

Aufgrund der Corona-Pandemie musste das 19. Deutsc...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.