Allgemein Für Deutschland
Koschyk informiert Präsidium der IHK Schwaben über aktuelle finanzpolitische Fragen
8. April 2011
0

Zum Informationsvortrag von Herrn Parlamentarischen Staatssekretär Koschyk gelangen Sie hier.

Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen, Hartmut Koschyk, trifft sich heute in Berlin mit dem Präsidium der Industrie- und Handelskammer Schwaben.

HP1

Finanzstaatssekretär Koschyk informiert die Vertreter der IHK Schwaben über aktuelle finanzpolitische Fragen

In seinem Informationsvortrag zum Thema: „Aktuelle finanzpolitische Fragen“, konzentrierte sich Finanzstaatssekretär Koschyk auf zwei Themen: Erstens, die Konsolidierung des Bundeshaushalts zur Umsetzung der Schuldenbremse und zweitens die aktuellen Reformen zur Stärkung der Wirtschafts- und Währungsunion. In seinem Informationsvortrag betonte Finanzstaatssekretär Koschyk unter anderem, dass die aktuell sehr erfreuliche wirtschaftliche Entwicklung bei der Konsolidierung der Staatsfinanzen hilft. Bereits letztes Jahr wuchs die deutsche Wirtschaft um real 3,6 %, wodurch ein Großteil des krisenbedingten Wirtschaftseinbruchs aufgeholt werden konnte. In ihrer Jahresprojektion geht die Bundesregierung von einem realen BIP-Wachstum von 2,3 % aus, so Finanzstaatssekretär Koschyk

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

Musikalische Grüße aus Uschgorod: Einladung zum Benefizkonzert in Bayreuth

Die Dirigentin der Philharmonie Uschgorod, Viktori...

Weiterlesen
289310245_166296099219621_8525642238091714821_n

Berichte aus dem Deutschen Bundestag. Online-Veranstaltung mit Parlamentsstipendiatinnen aus Argentinien

Zum zweiten Male organisiert die Stiftung Verbunde...

Weiterlesen
klavierkonzert2

Kultursommer Goldkronach: Rundum beglückender Klavierabend mit dem Pianisten Arman Depperschmidt in der Stadtkirche Goldkronach

Der junge Bayreuther Nachwuchspianist Arman Depper...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.