Allgemein Für Deutschland Für die Region
Kultursommer 2014 – Traditionelles Sommerkonzert der Goldkronacher Chöre in der Evangelischen Stadtkirche Goldkronach
15. Juli 2014
0
, ,

In der Stadtkirche Goldkronach fand, das bereits zur Tradition gewordene Sommerkonzert der Goldkronacher Chöre statt. Das Konzert wird im Rahmen des „Kultursommers Schloss Goldkronach“ vom Alexander von Humboldt-Kulturforum Schloss Goldkronach, ausgerichtet. Die unbeständige Witterung war wieder einmal Anlass das Konzert vom Barockgarten des Schlosses in die Stadtkirche zu verlegen.

Sommerkonzert4_14 (448x284)
Männergesangverein Nemmersdorf mit Chorleiter Konrad Glas (rechts mit Bart).

Ein abwechslungsreiches Programm hatten die beiden Chorleiter Konrad Glas aus Nemmersdorf und Paul Hofmann aus Goldkronach in einem gut zweistündigen Programm zusammengestellt. Nach der Begrüßung durch den Hausherrn Pfarrer Hans-Georg Taxis, der neben Bürgermeister Holger Bär auch Finanzstaatssekretär Hartmut Koschyk begrüßen konnte, wurden die Gäste zum Konzert von Posaunenchor Goldkronach mit dem Stück „Welcome“ von Reinhold Schneider begrüßt.

Sommerkonzert10_14 (448x297)
gemischter Chor des Gesangvereins Goldkronach.

Die Dekanatskantorin Evamaria Peter leitete mit dem Präludium in G-Dur von Mendelsohn-Bartholdy das stimmungsvolle Konzert ein. Der Männergesangverein Nemmersdorf unter seinem Dirigenten Konrad Glas erfreute die Besucher mit fröhlichen Sommerliedern, zu denen Helmut Bär Information gab. Der Posaunenchor lockerte das Konzert mit festlicher Blechbläsermusik von Dieter Wedel, Georg Friedrich Händel und Reinhard Gramm auf.

Sommerkonzert9_14 (448x326)

Kirchenchor

Der gemischte Chor des Gesangvereins Goldkronach konnte die Zuhörer mit bekannten Melodien wie Sing mit mir, Diana oder Lollipop erfreuen und auch hierzu gab es die nötigen Informationen. Nach der Pause ließ die Dekanatskantorin mit der Intrade in Jazz von Johannes Matthias Michel erklingen und ließ den Besuchern hören, was alles in ihr steckt. Der Kirchenchor, ebenfalls unter der Leitung von Paul Hofmann erfreute die Zuhörer mit kirchlichem Liedgut wie „Herr, deine Güte“, „Ich lobe meinen Gott“, „Dona, Dona“ oder „Das wünsch ich dir“.

Sommerkonzert8_14 (448x303)

Kirchenchor und Gemischter Chor des Gesangvereins Goldkronach mit Chorleiter Paul Hofmann beim Abschlusslied. 

Entsprechende Informationen gab es zu den Liedern. Roland Schütz vom Gesangverein Goldkronach bedankte sich im Namen aller bei der Dekanatskantorin Evamaria Peter und den beiden Chorleitern Paul Hofmann und Konrad Glas mit einem kleinen Präsent für ihre mühevolle Arbeit und das gelungene Konzert. Das letzte Lied „Jesu bleibet meine Freude“ von Johann Sebastian Bach trugen der Gesangverein Goldkronach und der Kirchenchor unter Bekleidung der Orgel vor.

Sommerkonzert6_14 (448x297)

Posaunenchor Goldkronach mit Chorleiter Paul Hofmann

Alle Darbietungen wurden mit sehr viel Beifall bedacht. Die freiwilligen Spenden der Veranstaltungen kommen der Diakoniestation des Dekanats Bad Berneck zugute.

Sommerkonzert11_14 (448x297)

 

v.l.n.r  Chroleiter Paul Hofmann, Dekanatskantorin Evamaria Peter, Chorleiter Konrad Glas und Roland Schütz der sich bei den Verantwortlichen mit einem kleinen Präsent bedankt. 

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

sommerkonzert

9. Sommerkonzert der Goldkronacher Chöre

In der Stadtkirche Goldkronach fand, das bereits z...

Weiterlesen
WhatsApp Image 2019-06-13 at 08.45.35

Alexander von Humboldt trifft Jean Paul beim Marktplatzfest in Goldkronach

In der Stadtkirche Goldkronach fand, das bereits z...

Weiterlesen
haus wurmloch

Feierliche Einweihung des sanierten ehemaligen Pfarrhauses in Wurmloch/Valea Viilor als Jugendbegegnungsstätte

In der Stadtkirche Goldkronach fand, das bereits z...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.