Für Deutschland International
Bundesbeauftragter Koschyk im Interview mit BdV-Bayern-Radio-Blickpunkt
27. Oktober 2016
0

Der Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Hartmut Koschyk MdB, führte am Rande der Feierlichkeiten zum Tag der Heimat in München ein Interview mit dem „BdV-Bayern-Radio-Blickpunkt“. Das Gespräch führte Paul Hansel.

Im Mittelpunkt des Interviews mit „BdV-Bayern-Radio-Blickpunkt“ standen u.a. die Situation der Aussiedler in Deutschland, aber auch die Minderheitenpolitik in Europa.

Zum Radiointerview mit Bundesbeauftragten Koschyk gelangen Sie hier.

Zum Artikel „Tag der Heimat in München / Bundesbeauftragter Koschyk: „Identität schützen – Menschenrechte achten“ ist nicht nur ein Motto, sondern ein Appell und ein Auftrag an jeden einzelnen Bürger“ gelangen Sie hier.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

NUAC

Tagung des National Unification Advisory Council (NUAC) / Wie sollten Korea und Europa zusammenarbeiten, um Frieden und Wiedervereinigung zu erreichen?

Der National Unification Advisory Council (NUAC) K...

Weiterlesen
DKWF 2

Deutsch-Koreanisches Wirtschaftsforum geht an den Start!

Unter dem Dach des Deutsch-Koreanischen Forums e.V...

Weiterlesen
4

Deutschland, die EU und Korea – Online-Veranstaltung des Deutsch-Koreanischen Forums

Wir sind sehr geehrt, bei unserem Facebook-Live-Fo...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.