Allgemein Für Deutschland
Koschyk im politischen Austausch mit hochrangigen Vertretern der Stadt Temeswar
24. September 2014
0
,

HP Bild 1 a

Bundesbeauftragter Hartmut Koschyk MdB gemeinsam dem mit dem Bürgermeister der Stadt Temeswar, Herrn Nicolae Robu

Bundesbeauftragter trifft Bürgermeister Robu, stellv. Bürgermeister Diaconu, Präfekt Dogariu und Kreistagspräsidenten Bojin

Im Rahmen seines Besuchs in Temeswar, Rumänien hat der Beauftragte für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Hartmut Koschyk MdB, den Bürgermeister der Stadt Temeswar, Nicolae Robu, seinen Stellvertreter Dan Diaconu sowie den Präfekten Eugen Dogariu und den Kreisratspräsidenten Titu Bojin getroffen.

Anlass des Gesprächs war ein Austausch zur Minderheitenpolitik, der Deutsch-Rumänischen Beziehungen und die wichtige Rolle, die das Konsulat Temeswar, dafür einnimmt. Konsul Maruhn hat den Bundesbeauftragen zu den Gesprächen begleitet.

HP Bild 2

Bundesbeauftragter Koschyk gemeinsam mit dem Präfekten Eugen Dogariu und dem Kreisratspräsidenten Titu Bojin

Rückblickend wurden die guten Ergebnisse der Deutsch-Rumänischen Regierungskommission dieses Jahres sowie deren Umsetzung und aktuelle Anliegen besprochen. Die jährlich stattfindende Regierungskommission wird im nächsten Jahr in Rumänien stattfinden. Beide Seiten sicherten sich weiterhin gegenseitige Unterstützung zu. Ein Wiedersehen ist anlässlich des Gedenkens an 70 Jahre Deportation in 2015 geplant.

Weitere wichtige Themen waren das kulturelle Leben, das rumänische Schulsystem sowie die Beziehung und Situation von deutschen Unternehmen in der Stadt Temeswar. Ein intensiver Austausch und eine Bekräftigung bekam der deutschsprachige Wirtschaftsclub Banat, der sich für die duale Berufsausbildung einsetzt. Koschyk hatte den Präsidenten Peter Hochmuth bereits am Vorabend zu einem Informationsaustausch getroffen.

Im Anschluss an das Gespräch nahm Koschyk gemeinsam mit dem Präfekten Eugen Dogariu und dem Kreisratspräsidenten Titu Bojin an einem Pressegespräch teil.

About author

Verwandte Artikel

(Diese Artikel könnten Sie auch interessieren)

kulturgespräch21-1

BEIM „BAYREUTHER KULTURGESPRÄCH“ WURDE EIN NEUES KINDERBUCH-PROJEKT VORGESTELLT: DER „KLEINE“ ALEXANDER VON HUMBOLDT SOLL KINDERN DAS BEWUSSTSEIN FÜR NATUR UND UMWELT NAHEBRINGE

Das Alexander von Humboldt – Kulturforum Sch...

Weiterlesen
Bildschirmfoto-2021-06-23-um-21.49.54

Bericht in der „Welt“ zum Aufstieg von Alexander von Humboldt des Chimborazo in den Anden

Am 23. Juni 1802 begann Alexander von Humboldt den...

Weiterlesen
BuchvorstellungFoto-690x500

Kulturstiftung und Deutsche Gesellschaft stellen neuen von Hartmut Koschyk und Dr. Vincent Regente herausgegebenen Band „Vertriebene in SBZ und DDR“ vor

Buchvorstellung mit (v.l.) PStS a.D. Hartmut Kosch...

Weiterlesen

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.